Menü

Investor wird in ganz Europa gesucht

Von unserem Mitarbeiter Günther Hoffmann

Der Zeitplan ist aus den Fugen geraten. Ursprünglich wollte die Stadt Böblingen den alten Busbahnhof zum Jahresende an einen Investor verkaufen. Jetzt sorgt die Europäische Union für eine Verzögerung von mindestens sechs Monaten. Im Herbst wird der neue Busbahnhof an der Talstraße in Betrieb gehen. Dann werden rund 6000 Quadratmeter in der Unterstadt frei. Dort soll Einzelhandel entstehen. Favorit für die Umsetzung war seit Februar 2007 die Dawnay Day Property Investment-Gesellschaft in Düsseldorf. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0