Menü
Radsport

Kathrin Hartenbauer gewinnt Junior Masters

Kathrin Hartenbauer vom RV Pfeil Magstadt hat in Stadtlohn mit 159,74 Punkten zum ersten Mal ein Junior-Masters-Finale gewonnen. Im Gesamtergebnis nach zwei Wertungen steht Kathrin Hartenbauer für einen C-Kader-Platz auf Platz eins. In der Qualifikation nach vier Wertungen für den Start bei den Europameisterschaften fuhr Selina Marquardt (RB Oberjesingen) auf den dritten Rang und Kathrin Hartenbauer auf den fünften Rang. Für Gent werden im Einer zwei Startplätze pro Land vergeben. Erneut um den ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0