Menü

Kitas brauchen mehr männliche Erzieher

zu: „Junge, Junge“

(SZ/BZ vom 16. Oktober)

Es ist gut, dass Sie sich dieses Themas annehmen. Es werden leider aber nur die Auswirkungen der Benachteiligung von Jungen aufgezeigt. Der eigentliche Grund dieser Entwicklung wird aber nicht unter die Lupe genommen. Grund der negativen Auswirkungen für Jungen liegt doch ganz eindeutig darin, dass Erziehung bis auf wenige Ausnahmefälle weiblich ist.

Wie der im Podium sitzende Erzieher Jakob Simon darstellt, brauchen Kitas viel mehr männliche Erzieher.

Aber ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0