Menü

Kommentar: nicht leicht, aber unumgänglich

Flüchtlingsunterbringung: Dass in Mitteleuropa seit Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 Frieden herrscht, ist keine Selbstverständlichkeit. Denn überall anders auf der Welt wechseln sich die Kriegsschauplätze zwar immer wieder mal ab, aber die bewaffneten Konflikte reißen nicht ab. Die logische Folge sind die Flüchtlingsströme, die aufzunehmen nicht nur eine finanzielle Herausforderung ist, sondern auch eine organisatorische. Und eine menschliche. Der Landkreis Böblingen ist für die Unterbringung der ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0