Menü
Faustball - Bundesliga: TSV Grafenau - TV Öschelbronn 0:5

Langsam gehen die Lichter aus #169986

Von unserem Mitarbeiter Christian Ignatzi

Für Grafenaus Trainer Karl Katz ist es mittlerweile eindeutig: "Wir sind insgesamt einfach nicht bundesligatauglich." Dass es für das junge Team in der Bundesliga schwierig werden würde, war dem Trainer schon vorher bewusst. Doch nun scheint man sich in Grafenau nach der deutlichen 0:5-Niederlage gegen den Mitaufsteiger TV Öschelbronn mit dem Abstieg abzufinden. Konnte man bei den letzten beiden Heimspielen gegen Rosenheim und Stammheim noch einzelne Sätze für sich entscheiden, so war ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0