Menü
Fußball – Regionalliga, Frauen: VfL-Ladies mit Mut nach Regensburg

Licht am Ende des Tunnels

Die Lage der VfL Sindelfingen Ladies in der Regionalliga gestaltet sich nach zuletzt vier Zählern aus zwei Spielen etwas angenehmer. Grund zum Entspannen hat das Team von Muhidin Avdusinovic auf dem vorletzten Tabellenplatz aber noch lange nicht. Im Duell beim SC Regensburg gilt es weiter Punkte zu sammeln.
Von unserem Mitarbeiter Edip Zvizdiç

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen – so auch die VfL Sindelfingen Ladies. Nach dem erlösenden ersten Saisonsieg – 3:2 beim SC Freiburg II – verbuchte das Team von Muhidin Avdusinovic auch gegen den SV Frauenbiburg einen Punkt. Freuen konnte sich der VfL-Trainer über das 0:0-Unentschieden aber nicht, denn eine Reihe allerbester Chancen ließ seine Elf ungenutzt liegen. „Wir haben hier zwei Zähler verloren“, sagte Muhidin Avdusinovic. „Die sollten wir uns schnell, am besten schon am Sonntag, in Regensburg ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0