Menü
Sindelfingen

Motorradfahrer mit Glück im Unglück

Am Freitagmorgen stürzte ein Motorradfahrer auf der Autobahn 81 von Sindelfingen in Fahrtrichtung Singen. Der Mann fuhr dem linken Fahrstreifen, als er aufgrund des stockenden Verkehrs ins Schleudern kam und stürzte. Verletzungen trug er nicht davon. Der linke Fahrstreifen war für etwa 30 Minuten gesperrt. Es bildete sich dadurch ein Rückstau von drei Kilometer Länge. - pb -