Menü

Radler stürzt kopfüber auf den Asphalt

Mit einem Mountainbike fuhr ein 48-jähriger Mann am späten Montagnachmittag den Fußweg der Maurener Straße in Richtung Ehninger Ortsmitte entlang. An der Einmündung der Eichendorffstraße bog unmittelbar vor ihm ein ursprünglich von hinten aufkommender 40 Jahre alter Renault-Fahrer nach rechts ab. Der Radler musste hart abbremsen und stürzte dabei kopfüber auf den Asphalt. Zu einer Berührung mit dem Auto war es nicht gekommen, weshalb der 48-Jährige mit Schürfwunden davon kam. - pb -