Menü
Weil der Stadt: Lions Club finanziert deutsch-tschechischen Austausch

Schreiber: „Europa im Kleinen“

Bereits dreimal seit 2016 besuchte der Jugendbeirat von Weil der Stadt die tschechische Hauptstadt und traf sich dort mit dem Prager Jugendparlament. Nun kam es zum zweiten Gegenbesuch der jungen Tschechen. „Europa im Kleinen“, so lobt Bürgermeister Thilo Schreiber den Austausch.
Von unserem Mitarbeiter Peter Maier
Die jugendlichen Gäste aus Tschechien besuchten mit ihren Gastgebern aus Weil der Stadt auch den Stuttgarter Fernsehturm.  Bild: z

Die jugendlichen Gäste aus Tschechien besuchten mit ihren Gastgebern aus Weil der Stadt auch den Stuttgarter Fernsehturm. Bild: z

Am Anfang stand die Idee des Kinder- und Jugendbüros Weil der Stadt, mit den 16 Jugendvertretern nach Prag zu fahren, um ihnen Demokratie und Geschichte näherzubringen. Warum gerade Prag? Für die Hauptamtlichen Meike Walka und Maximilian Frank liegt die Antwort auf der Hand: „Gerade in Zeiten, in denen Flucht und Migration die Schlagzeilen bestimmen, ist es wichtig, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, über den Tellerrand zu blicken. Keine andere Stadt eignet sich besser, um sowohl die verursachten, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0