Menü

Seltsames Demokratieverständnis

zu: „Kauder will Abweichler rauswerfen“ (SZ/BZ vom 10. August)

Rechtzeitig vor Abschluss des mit heißer Nadel gestrickten dritten Griechenland-Hilfspakets holt Volker Kauder die Keule raus. Der Unions-Fraktionschef droht seinen Abweichlern unverblümt mit dem Verlust ihrer Posten in verschiedenen Bundestags-Ausschüssen, sollten sie erneut gegen die weitere Geldverschwendung stimmen.

Seltsames Demokratieverständnis, Herr Kauder. Auch sogenannte Spitzenpolitiker sollten sich wenigstens ab und zu an ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0