Menü
Zusammenstoß mit einem Anhänger

Sindelfingen: 53-Jährige baut Unfall mit 1,5 Promille

Einen Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 18.000 Euro verursachte eine 53-jährige Ford-Fahrerin am Sonntag gegen 20:45 Uhr im Hinterweil in Sindelfingen.
Von Peter Maier

Sindelfingen. Die Frau befuhr die Donauschwabenstraße in Richtung Glaspalast, als sie nach rechts von der Fahrspur abkam und mit einem dort abgestellten Fahrzeuganhänger kollidierte. Durch den Aufprall lösten beide Frontairbags des Autos aus und die 53-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der Ford wurde im Frontbereich stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen stellte sich heraus, dass sich die 53-Jährige mit über 1,5 Promille hinters Steuer setzte. Sie musste sich folglich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Weiterhin hat sie mit einer Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu rechnen. pb