Menü
Althengstett

Stuttgart 21: Erdaushub bereitet Sorgen

Mit dem Bau des Kreisverkehrs auf der B295/Abzweigung Neuhengstett wird laut Mitteilung des Karlsruher Regierungspräsidiums voraussichtlich im Sommer begonnen, wie Bürgermeister Clemens Götz in der Althengstetter Gemeinderatssitzung mitteilte. An sich eine erfreuliche Nachricht, wäre da nicht die geplante Auffüllung der Tälesbach-Deponie mit Erdaushub, der beim Großprojekt Stuttgart 21 anfällt. Das Auffüllmaterial -- rund 1,2 Millionen Tonnen, was 120 000 Lastwagenladungen entspricht - muss schließlich ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0