Menü
Handball: Die D1 der HSG Böblingen/Sindelfingen hat kreativ im Lockdown trainiert

Zur Belohnung gibt es 100 Euro

Der Verein der Freunde und Förderer des Handballs in Baden-Württemberg hat Anfang April aus insgesamt 31 Einsendungen verschiedene kreative Aktionen und Ideen zum Training während des ersten Lockdowns 2020 prämiert. In verschiedenen Kategorien waren Preise ausgelobt. Durch die Initiative von Antje Dengler wurde auch das Training der männlichen D1 der HSG Böblingen/Sindelfingen aus dieser Zeit in der Kategorie „Kinder und Jugendliche“ mit bewertet. In dieser Kategorie wurde belohnt, wenn das Training ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0