close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





22.10.2021

Biennale-Abschluss mit dem Tanztheater „wohin - woher - wieweit?“

Bild: Heiden/A

Am 6. November feiert das Biennale-Tanzthater mit „wohin - woher - wieweit?“ seine Premiere in der Evangelischen Versöhnungskirche auf dem Goldberg. Als Abschluss der Biennale Sindelfingen 2021 entsteht ein poetisches Gesamtkunstwerk aus Tanz, Musik, Installation und Licht.

Mit diesem Stück verabschiedet sich die Tanzwerkstatt unter der Leitung von Monika Heber-Knobloch nach über 35 Jahren von der Bühne. Die Musik zum Tanztheater gestalten Marie-Louise Lutz (Gesang und Zupfinstrumente) und Zura Dzagnidze (Gitarre). Zur Premierenveranstaltung sowie zu den anderen Terminen am 7., 10., 17. und 20. November gibt es noch Tickets. Diese sind erhältlich beim i-Punkt (Marktplatz 1, Sindelfingen) sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.sindelfingen.reservix.de ;red


Kostenlos! Dein tägliches Update (Mo - Fr): Unser Newsletter "Guten Morgen BB"

Hier anmelden! 



Die 5 meistgelesene Artikel der letzten Tage:

• Böblingen: Aldi, dm und ein Sporthändler ziehen ins "Pulse"

• Sindelfingen: Altstadt soll neuen Eingang bekommen

• Sindelfingen: Corona-Kontrollen in Gastronomie

• Böblingen: Gastronom Fred Nestele stellt auf 2G-Regel um

• A 81: Ab Freitagabend drohen Staus

Auch interessant:


Sindelfingen ist klarer Spitzenreiter


Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden

Mit unser neuen SZ/BZ-App macht das Lesen noch mehr Spaß

iOS Android