Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 13.07.2020

Das Trinkwasser ist weiter verunreinigt

Renningen: Stadt Renningen spricht erneute Warnung aus

Der Zweckverband Renninger Wasserversorgungsgruppe und die Stadt Renningen weisen darauf hin, dass auf Grund einer Überschreitung des Grenzwertes für Enterokokken im Trinkwasser seit Freitag, 10. Juli um 14.30 Uhr eine Chlorierung des Trinkwassers vorgenommen wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Verbraucher jederzeit mit hygienisch einwandfreiem Wasser versorgt werden.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar