Von unserem Mitarbeiter Peter Bausch · 29.06.2020

Wechsel in beiden Partnerstädten

Sindelfingen/Böblingen: Bruno Piriou gewinnt in Corbeil-Essonnes und Stéphanie Von Euw in Pontoise

Bruno Piriou ist neuer Bürgermeister in Corbeil-Essonnes. Bild: P. Bausch

Nach 25 Jahren bekommt Sindelfingens Partnerstadt Corbeil-Essonnes wieder einen kommunistischen Bürgermeister. Bruno Piriou, Jahrgang 1961, löst mit seiner rot-rosa-grünen Liste in der Stichwahl mit 48,5 Prozent der Stimmen den amtierenden konservativen Bürgermeister Jean-Pierre Bechter ab. In Böblingens Partnerstadt Pontoise holt Stéphanie Von Euw, Jahrgang 1975, die absolute Mehrheit in der Stichwahl.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar