Menü
Cocktail Vocale

Sindelfingen: Konzert mit Losglück

Cocktail Vocale verabschiedet Chorleiterin Pfeffer beim Auftritt im Odeon der Sindelfinger SMTT.
Von Peter Maier
Der Chor Cocktail Vocale beim Auftritt im Odeon der SMTT.

Der Chor Cocktail Vocale beim Auftritt im Odeon der SMTT.

Bild: Z

Sindelfingen. Unter dem Motto „Cocktail Vocale spielt Lotterie“ unterhielt der Chor mit einem szenisch unterlegten Programm circa 150 Zuhörer im Konzertsaal Odeon der Sindelfinger SMTT.

Die Lotterie sorgte augenscheinlich für die Auswahl und Reihenfolge der Stücke: ein „Glückself“ zog unter Aufsicht eines „Hobbynotars“ die Gewinnlose, welche den Gästen beim Einlass verteilt wurden und die Liedtitel enthielten. Besucher mit den gezogenen Losen durften sich über eine Tafel Schokolade freuen.

Unter der Leitung von Dirigentin Kristina Pfeffer und virtuoser Klavierbegleitung sowie Solo-Improvisationen von Michael Stauss, präsentierte der Chor Lieder über Liebe, Beziehungen und Gefühle mit Klassikern – ohne Nieten – aus den Bereichen Jazz, Swing, Pop und Rock wie Take Five, It Don‘t Mean a Thing, Cloudbusting, Tears in Heaven oder Radioactive.

Musikalischer Fußabdruck

Besonderer Dank gebührte an diesem Abend Chorleiterin Kristina Pfeffer. Aufgrund beruflicher Veränderungen nach Abschluss ihres Studiums endete die über dreijährige Zusammenarbeit im Sommer, somit war dies zugleich ihr Abschiedskonzert mit dem Sindelfinger Chor.

In der kritischen Corona-Zeit beendete sie mit dem Chor Anfang 2021 den wortwörtlichen „Stillstand“ durch Onlineproben und startete ab Dezember 2021 mit den Präsenzproben. Höhepunkt war bis dahin das letztjährige Kunstwerk-Konzert mit dem Titel „True Colors“. Der Vorsitzende Jörg Rakoczy war sich bei der Verabschiedung sicher, dass Pfeffer „einen musikalischen Fußabdruck in unserer Chorhistorie hinterlassen“ hat.

Gänsehaut inklusive

Dem Publikum wurden nach Aufforderung schließlich noch zwei Zugaben geboten. Beim Stück „Viva la Vida“ verteilten sich die Sänger bunt gemischt im Rund des Saales und sorgten mit ihrem A-cappella-Gesang für eine ganz besondere Atmosphäre zum Ausklang des Abends, Gänsehaut inklusive.

Kontakt

Wer nun Lust bekommen hat, selbst zu singen oder sich über den Chor informieren möchte, kann auf www.cocktail-vocale.de weitere Infos und Kontaktdaten finden.