Menü
Fußball – Verbandsliga: FC Albstadt – VfL Sindelfingen 1:4 (0:1) / Der Neuling feiert den ersten Saisonsieg

Die Gala des Oliver Glotzmann

Von unserem Redakteur Philipp Hamann

**Der Knoten ist geplatzt: Im achten Saisonspiel hat der VfL Sindelfingen seinen ersten Sieg in der Fußball-Verbandsliga eingefahren. Mann des Tages war Oliver Glotzmann, der beim 4:1 in Albstadt gleich drei Mal traf. **

Durch das Fehlen von Torjäger Andreas Poser (privat verhindert) bot Sindelfingens Trainer Maik Schütt zwei Stürmer auf. Oliver Glotzmann rückte neben Endrit Syla, der in Albstadt sein Startelf-Debüt beim VfL feierte. Auf der linken Offensivseite bekam Alex Aléman Solis den Vorzug ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0