Menü
Böblingen: Ursula Cantieni und Jasmina Hostert zu Gast

Tischreden beim Frauenmahl

Von unserem Mitarbeiter Georg Schramm

**Fremde – Heimat – Zuhause sind die Themenstichworte für die Tischreden beim zweiten Böblinger Frauenmahl in der Festen Burg am 24. Oktober ab 18 Uhr. **

In der Tradition der Festmahle im Hause Luther reden die Schauspielerin Ursula Cantieni („Sag die Wahrheit“, „Die Fallers“ – Bild: z), die Pastorin Cornelia Coenen-Marx (Oberkirchenrätin im Ruhestand) und die Politikwissenschaftlerin Jasmina Hostert (SPD-Kreisvorsitzende) über Fragen wie: Was macht Heimat aus? Wie lebt es sich, wenn die Fremde ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0